Wann:
April 28, 2018 – Mai 1, 2018 ganztägig
2018-04-28T00:00:00+02:00
2018-05-02T00:00:00+02:00
Wo:
Schloss Herrenbreitungen
98597 Breitungen/Werra

Endlich wieder 3 Tage Mittelaltermarkt im Schloss Herrenbreitungen in 98597 Breitungen/Werra, da der 1. Mai wieder auf einen Wochentag fällt.

Handwerker, Händler und Gastronomen, sowie Kinderbeschäftigung geben sich wieder ein StellDichEin geben. Altbewerthes und Neues wird dem Besucher geboten. Im Kulturprogramm wird wie im Jahr zuvor Amo der Barde zugegen sein. Neu das “Duo Obscurum” und die Band “Fremitus” , welche für Stimmung sorgen. Auch Neu ist der Gaukler Gregorius. Er wird seinen Schabernack mit dem Publikum treiben und Jonglage zeigen. Die Puppenspielerin Regina wird wie im letzten Jahr wieder für die Kleinen anwesend sein. Schaukämpfe werden dieses Jahr von den Ritter “Die Frankonier” mit harter Klinge, weichen Sprüchen und charmantem Wesen gezeigt. Am Abend zeigen die “Frankonier” dann dem Volk, das sie auch mit dem Feuer umgehen können und präsentieren eine atemberaubende Feuershow. Herold Carolan der Verkünder wird den Markt eröffnen und wieder die wichtigen Regularien lauthals verkünden, bzw. die einzelen Künstler ankündigen. Für die Kinder wird wieder viel geboten. Das beliebte “Holzrießenrad”, die Sternenleiter, die Schminkfee, Kerzenziehen, Zinngießen, Töpfern und die beliebte Holzliesel werden anwesend sein.

Wie gewohnt gibt es vom Schlossherrn gar selbst, mehrmals am Tag Schlossführungen. Im Schloss selbst wird man mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Man kann Antiquitäten kaufen. In der Scheune werden Getränke angeboten und NEU: der fest eingebaute Badezuber lässt Freunde der Sauberkeit die Herzen höher schlagen.

print